Die Zahlen von 10 - 99 im Griff.

Die Seguintafel 2

seguintafel 2 Auch die Seguintafeln II bestehen aus 2 Brettern, allerdings sind dort die Zahlen 10 90 aufgedruckt. Das letzte Feld auf der zweiten Tafel bleibt leer. Ebenso wie bei den Seguintafeln I gibt es dazu 9 Schiebetäfelchen mit den Zahlen 1 9.

Drei Stufen Lektion:
Die Seguintafeln auf den Tisch gelegt, die Schiebetäfelchen der Reihe nach darunter.

Nun schiebt der Erwachsene das Scheibetäfelchen mit der Ziffer 1 ,von rechts, in die erste Reihe der Tafel. Die Null wird jetzt von der Zahl Eins bedeckt und es entsteht die Elf.

Zum Benennen wird das Schiebetäfelchen nochmals verschoben, sodass zuerst die 10, danach die 11 sichtbar ist. Dazu sagt der Erwachsene: Zehn plus eins ergibt elf.
Dies wird im Zehnerfach bis zum Zahlentäfelchen mit der 9 durchgeführt (ist gleich 19). Danach wird im Zwanzigerfach weitergearbeitet. Die Arbeit geht bis zur Zahl 99. Anschließend übernimmt das Kind die Arbeit mit den Seguintafeln.

Tipp:
Auch bei den Montessori Seguintafeln 2 ist es sinnvoll sich des Montessori Perlenmaterials zu bedienen um die Zahlen greifbarer, oder wie Maria Montessori sagt: be-greifbar zu machen.